Mein bisheriger Werdegang
 
Administrativer Leiter
des Masterprogramms in Informatik (MCS)
Seit Februar 2021

Nach drei Jahren der Tätigkeit als Assistent im Dean's Office der School of Management war ich gegen Ende 2020 auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, bei der ich innovativ und unternehmerisch tätig werden konnte. Gleichwohl wollte ich die Universität St.Gallen nicht verlassen, weshalb ich das Angebot der Programmleitung des neuen Masterprogramms in Computer Science (MCS) nicht ausschlagen konnte.

Die Universität St.Gallen hat das Mandat erhalten, im Rahmen der IT-Bildungsoffensive des Kantons St.Gallen eine School und entsprechende Ausbildungslehrgänge in Informatik aufzubauen. Die drei Lehrgänge sollten sequenziell aufgebaut werden. Um den Doktoranden der neuen Professoren und Professorinnen die Fortsetzung ihres Studiums in St.Gallen zu ermöglichen, wurde bereits 2019 das Doktoratsprogramm in Informatik (DCS) eingeführt.

Im Herbst 2021 sollte das Masterprogramm in Informatik den Betrieb aufnehmen und die erste Kohorte von innovationsgetriebenen und technikinteressierten Studierenden aufnehmen. Dieses Ziel vor Augen stieg ich im Februar 2021 ein, um die School uns den akademischen Programmleiter bei den vorbereitenden Arbeiten zu unterstützen.

Weiterlesen